Physiotherapie bei Kindern

 

Kinder-Physiotherapie umfasst, ebenso wie bei Erwachsenen, das ganze bunte Spektrum der Krankengymnastik – vom orthopädischen über den neurologischen bis hin zum internistischen Fachbereich.

Neben angeborenen Krankheiten nehmen erworbene Haltungsprobleme, oft schon vor Beginn der Schulzeit, einen immer größeren Stellenwert ein. Anstatt zu Toben, Radzufahren oder zu Spielen, verbringen viele Kinder die meiste Zeit ihres Tages im Sitzen: Zuerst drücken sie mehrere Stunden die Schulbank, später dann Hausaufgaben am Computer und Nachmittags die Lieblingsserie vor dem Fernseher - Haltungsschäden und Rückenschmerzen machen auch vor den Jüngeren keinen Halt merh. Spezielle, physiotherapeutisch begleitende Kursangebote, wie zum Beispiel die Kinder-Rückenschule können Kinder bereits im Kindrgarten- und Schulalter mit Spaß und vor allem mit viel bewegung zur richtigen Haltung anleiten. 

Die ersten Jahre im Leben eines Kindes – vom Baby bis zum Schulkind

Durch Bewegung lernen

Die Kurse sind in theoretische und praktische Einheiten aufgeteilt. Sie als Eltern erhalten nützliche Tipps und Hilfen, wie Ihre Kinder das Gelernte im Alltag umsetzen können.

Bewegungsverhalten

Anhand vieler anschaulicher Beispiele aus dem Leben lernen Sie die Grundlagen des Bewegungsverhaltens Ihrer Kinder in den unterschiedlichen Altersgruppen kennen. Sie erhalten Anregungen, den natürlichen Bewegungsdrang Ihres Kindes durch spielerischen und motivierenden Umgang zu unterstützen und zu fördern.

Wahrnehmung

Wahrnehmen heißt, alle Sinne – Sehen, Hören, Fühlen, Riechen – einzusetzen und die Eindrücke zu verarbeiten. Dabei stehen zunächst Körper- und Raumerfahrungen im Vordergrund. In der Bewegung erprobt und erlebt Ihr Kind seine Fähigkeiten und das Gestalten von „Lebensräumen“.

Sprache und Sprachentwicklung

Die erste Sprache des Kindes ist das Schreien. Damit macht es auf seine Bedürfnisse aufmerksam. Später formt es Silben, dann Wörter, schließlich ganze Sätze. Sie erfahren, wie Sie die Sprachentwicklung Ihres Kindes positiv beeinflussen können. Auch hier spielt die Bewegung eine bedeutende Rolle, da sie in engem Zusammenhang mit der Sprache steht.

Natürlicher Umgang

Sie erfahren, wie Sie durch einen geeigneten Umgang zu einer gesunden Entwicklung Ihres Kindes beitragen können. Dabei geht es um die richtige Lagerung des Kindes in den Schlaf- und Wachphasen, ums Hochnehmen und Tragen, Füttern und Pflegen. Der natürliche Umgang mit Ihrem Kind sorgt für ein entspanntes Miteinander in der Familie. Geben Sie Ihrem Kind vielfältige Möglichkeiten, sich selbst auszuprobieren. Diese Freiräume tragen zu einer gesunden Entwicklung bei – und machen obendrein allen Beteiligten viel Spaß.

Spiel

Im Spiel erfährt das Kind sich und die Welt. Sie erhalten Tipps für Spielzeug und Spiele, die dem Alter Ihres Kindes angemessen sind. In praktischen Einheiten lernen Sie zusammen mit Ihrem Kind Möglichkeiten zur Gestaltung von „Spielräumen“ kennen. Bewegungsspiele nehmen dabei einen großen Raum ein. Welche Spiele für Ihr Kind sinnvoll sind, können Sie gemeinsam ausprobieren.

Praxisanschrift

Physiotherapie
Ivonne Pauli

Delitzscher Str. 76
04129 Leipzig

Öffnungszeiten

Mo.-Do.: 8.30-18.00Uhr

Fr.: 8.30-13.00Uhr

sowie nach Vereinbarung

Termine unter

Tel.: 0341/911 65 81

Fax 0341/68771834

info@physiotherapie-pauli.de

Kontaktformular